Erfolgreiche Vermittlung

Maggy



Im neuen Zuhause seit: 01.11.2011


bei: Jana Knobloch

 


Wir haben ja jetzt vor fast 4 Wochen eine kleine Mietz aus dem 5er Wurf der vor die Tür gestellt wurde geholt. Es ist unsere Zweitkatze und am Anfang dachten wir schon wir müssten sie zurück bringen, da unsere große Perserkatze nicht mehr fraß, eifersüchtig war und es für sie ein regelrechter Schock war. Doch jetzt schlafen sie nebeneinander, fressen zusammen, obwohl unsere große Katze ganz schön ums Fressen kämpfen muß. Die Kleine hat unser Leben ganz schön durch gewirbelt und stellt auch ganz schönen Quatsch an, aber wenn sie müde wird, sucht sie sich jemanden von uns legt sich auf dessen Beine und schläft. Wie kann man da böse sein. Verfressen ist sie auch ganz schön und nichts ist sicher vor ihr ( nichts Fressbares). Unseren Adventskranz mag sie auch ganz sehr und hat sich schon mitten hinein gelegt und geschlafen. Ich werde jetzt am Sonntag mal vorbeikommen und den richtigen Vertrag unterschreiben. Soll ich da die katze mitbringen? Also Bilder werden auch noch folgen. Wir sind überglücklich Maggy zu haben. Liebe Grüße Jana Knobloch


» hier gehts zu unserer Facebookseite
© Tierschutzverein Stollberg und Umgebung e.V. , Waldfrieden 1 , 09366 Stollberg - Impressum - Datenschutzerklärung - Kontakt