Erfolgreiche Vermittlung

Cora



Im neuen Zuhause seit: 26.03.2014


bei: Betty, Doro, Lutz und Katrin

 


Wie ihr seht, geht es mir richtig gut. Meine Rudelmitglieder halten mich immer in Bewegung, weil sie fanden, dass ich abspecken sollte. Ein paar Gramm Speck haben sich tatsächlich schon in Muskelkraft verwandelt. Tägliche Waldläufe sind herrlich, denn da gibt es immer so viele Neuigkeiten zu erschnüffeln. Ich liebe es auch, mit unserer Jüngsten Zirkus zu spielen. Wir trainieren fleißig das Springen und über eine Wippe zu laufen. Zur Belohnung gibt es ein Schleckerli mit Lob und dafür mache ich fast alles! Neulich haben wir gemeinsam eine Radtour um den Geyrischen Teich gemacht. Ich bekam wegen meines Alters einen tollen Rikschaplatz zugewiesen, da ich mit über 80 Jahren (Frauen geben ungern ihr wahres Alter an :-)) die Rudelälteste bin. So kann es gern bleiben, denn ich glaube, die lieben mich!

 

Viele Grüße und ein lautes  "Sport frei" von eurer Cora!


» hier gehts zu unserer Facebookseite
© Tierschutzverein Stollberg und Umgebung e.V. , Waldfrieden 1 , 09366 Stollberg - Impressum - Datenschutzerklärung - Kontakt